Samstag, 30. November 2019

Auf zum Jahrmarkt der Mysterien!



Hurra, eine neue Federspur.
Ab morgen könnt ihr endlich wieder eine neue Geschichte von mir lesen und zwar in dieser tollen Anthologie "Jahrmarkt der Mysterien" des Burgenweltverlags. Geht auf eine gruselige Zeitreise und lernt Barladur, meinen düsteren Schausteller kennen!

"In tiefer Nacht, nimm dich in Acht
Vorm Jahrmarkt der Mysterien!"

Jahrmärkte, Festivitäten und die bizarren Künste der Schausteller sorgten einst in mittelalterlichen Städten und Dörfern, beim Adel wie beim gemeinen Volk, für willkommene Abwechslung. Sie boten Erheiterung, Nervenkitzel und morbide Faszination zugleich. Doch hinter den bunten Kulissen warteten bisweilen wahre Abgründe auf die Schaulustigen. Wahrsager und Bänkelsänger zogen die Menschen in ihren Bann. Dunkle Magier und Alchemisten hegten nicht immer gute Absichten.

16 Autorinnen und Autoren tauchen unter der Regie von Herausgeber Detlef Klewer ein in diesen Kosmos aus Gauklern und Monstrositäten, zeigen Licht, aber noch viel mehr Schatten, blicken hinter den Vorhang: Eine schillernde und fremdartige Welt erwartet Sie auf diesem »Jahrmarkt der Mysterien« ...





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.