Sonntag, 24. Februar 2013

Brillbiers Blickwinkel im Golem 97

Wie schon am 17.02.2013 hier auf den Federspuren erwähnt, gibt es Neuigkeiten zu meinen Veröffentlichungen:

Anfang März erscheint meine verrückte Brillengeschichten "Dr. Brillbiers Blickwinkel" in der neuen Ausgabe des Phantastik-Magazins Golem.
Seit heute ist die 97te Ausgabe vorbestelltbar. 
Zusäzlich wird sie auch als Kindle-E-Book auf Amazon erhältlich sein. 
Wer GOLEM nicht kennt: Es handelt sich hierbei um ein professionell herausgegebenes Phantastik-Magazin des Sience Fiction Clubs Thunderbolt 1979. Mehr Informationen findet Ihr auf der Website: www.thunderbolt.de
 Ich kann nicht erklären, aus welcher Laune diese verrückte Brillengeschichte entstanden ist. Auch habe ich mir keine großen Hoffnungen auf eine Qualifikation der Story für das Magazin gemacht. Umso schöner ist es nun, meinen Namen auf dem TItelbild zu lesen. Selbstverständlich würde ich mich wieder über Rückmeldungen von Euch freuen, wenn ihr die Geschichte gelesen habt. Also ihr Lieben, ob Printausgabe oder Kindle: Kaufen, lesen, Feedbackgeben.

Über den Inhalt des Magazins könnt ihr Euch auf der oben angegebenen Website oder über folgenden Linkinformiere: --> Veröffentlichungen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen